FÖRETAGSNAMNET

Johanniter-Krankenhaus Genthin - Stendal GmbH

Homepage : http://www.johanniter.de/einrichtungen/krankenhaus/genthin-stendal

weiss.JPG

Über uns


Das Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal GmbH ist ein christliches Haus in der Tradition des Johanniterordens.

Mit ca. 450 Betten und 740 Mitarbeitern ist das Johanniter-Krankenhaus Stendal eines der bedeutendsten Gesundheitszentren der Region. Es ist Schwerpunktkrankenhaus und Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Die medizinische Ausstattung befindet sich auf neuestem Stand. Zur Klinik gehören 14 Fachabteilungen sowie das Brustzentrum Altmark, das Darmkrebszentrum Altmark, das Endoprothetikzentrum sowie das Beckenboden- und Kontinenzzentrum.

Im Johanniter-Krankenhaus verbinden sich Tradition und Moderne. Das Krankenhaus blickt auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurück. Seit der Wende entstand ein moderner Krankenhauskomplex. Derzeit entsteht ein Neubau mit einer Investitionssumme von 35 Millionen Euro. Im Zeitraum von 2014 bis 2016 investierte das Krankenhaus mehr als zwei Millionen Euro in die medizintechnische Ausstattung. Bis 2019 entsteht ein weiterer Neubau für 35 Millionen Euro.

weiss.JPG

Unsere Identität hat Geschichte

  • Die Johanniter GmbH mit ihren Krankenhäusern, Altenpflegeeinrichtungen und Dienstleistungsunternehmen ist ein Werk des Johanniterordens. Die in allen Johanniter-Einrichtungen qualitativ hochwertige, den Menschen zugewandt dienende Medizin und Pflege wurzelt in der 900jährigen Ordenstradition.
  • Aus Liebe zum Leben handeln wir nach Grundsätzen des christlichen Glaubens. Kulturelle und religiöse Vielfalt leben und achten wir gleichwertig.
  • Unser Erfolg beruht auf dem effektiven und vertrauensvollen Zusammenwirken der haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden aller Ordenswerke.


Wir arbeiten auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes

  • Unser Verhalten zueinander wird bestimmt vom Respekt vor der Würde jedes Menschen, seiner unverwechselbaren Individualität und seinem Recht auf Selbstbestimmung als ebenbildliches Geschöpf Gottes.
  • Wir sehen den Menschen als Teil seiner familiären und sozialen Gemeinschaft, die wir in Medizin und Pflege mit einbeziehen.

weiss.JPG

In Medizin und Pflege nutzen und beherrschen wir erfolgreich bewährte und wissenschaftlich anerkannte Verfahren bei der Erfüllung unserer Aufgaben.

Folgen Sie diesem Unternehmen auf: